Matthew und Brian

Flagge Vereinigte Staaten von Amerika (USA)
Flagge Vereinigte Staaten von Amerika (USA)

Matthew und Brian

Matt and Brian sind 22 Jahre alt und eineiige Zwillinge mit CHARGE-Syndrom. Sie wurden in der 35. Schwangerschaftswoche geboren. In den ersten Lebensjahren waren sie immer wieder wegen diversen Operationen, Krankheiten und Darmproblemen im Krankenhaus. Als sie ein Jahr alt waren, wurde bei ihnen das CHARGE-Syndrom diagnostiziert.

Ihre Eltern haben alles darangesetzt, um ihnen alle Arbeitsmittel und Möglichkeiten zur Verfügung zu stellen, die sie benötigten, um zu lernen und sich zu zwei unabhängigen jungen Männern zu entwickeln.

Zwei Menschen, die gerne im Garten arbeiten, bowlen, Dinge erkunden, reisen, Landkarten anschauen und angeln.

Matthew und Brian, Vereinigte Staaten von Amerika (USA)
Matthew und Brian, Vereinigte Staaten von Amerika (USA)

Als Matt und Brian älter wurden, erhielten sie viele Therapien und individualisierte pädagogische Förderungen. Als es Zeit war, auf die High-School zu wechseln, haben die Eltern die Entscheidung getroffen, sie in ein Taubblinden-Programm an der „Perkins School for the Blind“ zu schicken. Die Schule war weit weg von zu Hause, also mussten die Jungs in Perkins wohnen. Letztendlich war es eine schwierige Entscheidung für Matt und Brians Eltern, aber sie beschlossen, sie nach Perkins zu schicken, damit sie reifer werden können, neue Freundschaften zu schließen und unabhängiger zu werden.

Matt und Brian sind jetzt seit ungefähr sechs Jahren in Perkins und haben eine Vielzahl von Bildungs- und Berufserfahrungen gesammelt, um sie auf ihr Leben als Erwachsene vorzubereiten. Sie haben ein Praktikum bei einer gemeinnützigen Organisation mit Namen „Cradles to Crayons“ gemacht sowie ein Praktikum in der Perkins Bibliothek für Blindenschrift. Ihre aktuellste Berufsausbildung, die sehr mit ihrer Vorliebe die Gemeinschaft zu erkunden gekoppelt war, war in einem kleinen Unternehmen namens MurrayPrime. MurrayPrime bietet den Mitarbeitern und Schülern von Perkins eine Reihe von Dienstleistungen an, darunter Lieferungen ausfahren, Verkauf von Backwaren, Abholung des Mittagessens und Besorgungen für die Mitarbeiter. Matt und Brian müssen jeden Tag das Schulgelände verlassen, mit Menschen in der Gemeinde in Kontakt treten und sich an einen flexiblen Zeitplan halten. Diese Erfahrungen lehrten Matt und Brian, unabhängiger zu werden und sie auf ihren nächsten großen Lebensabschnitt vorzubereiten, nämlich Perkins zu verlassen.