CHARGE Syndrom e.V.

Die gemeinnützige Selbsthilfevereinigung CHARGE Syndrom e.V. wurde 2006 gegründet und ist seither auf 350 Mitglieder angewachsen.
Unser größtes Anliegen ist es, Verständnis für Betroffene zu wecken und sie dabei zu unterstützen, das Leben mit CHARGE-Syndrom bestmöglich individuell zu meistern.
Der Verein ist im deutschsprachigen Raum (Deutschland, Österreich, Schweiz usw.) tätig. Des Weiteren besteht eine enge Zusammenarbeit mit CHARGE-Experten aus den USA, Australien, Kanada, Großbritannien und den Niederlanden.

So unterstützen wir Menschen mit CHARGE-Syndrom und ihre Familien:

  • Information und persönliche Beratung von Betroffenen und Ihrer Familien (persönlich, telefonisch und digital) und auch von Lehrern, Therapeuten oder Ärzten, die ein Kind oder einen Jugendlichen/ Erwachsenen mit CHARGE-Syndrom betreuen
  • Förderung von Integration
  • Recherchieren und Bereitstellen von Informationen mit dem Ziel, das Leben der Betroffenen und deren Familien zu erleichtern
  • Wir ermöglichen den unkomplizierten Erfahrungsaustausch der Mitglieder und Betroffenen untereinander
  • Erfahrungsaustausch mit nationalen und internationalen Organisationen, die eine ähnliche Zielsetzung haben
  • Vertretung der Anliegen der Betroffenen in der Öffentlichkeit
  • Information der Ärzteschaft, Anregung und Unterstützung von Wissenschaft und Forschung
  • Angebot von thematisch passenden Projektwochenenden in kleineren Gruppen und CHARGE-Konferenzen mit nationalen und internationalen Referenten bzw. Experten (einmal jährlich)

Den aktuellen Flyer des Vereines mit Informationen und Kontaktdaten können Sie sich hier ansehen bzw. herunterladen -> CHARGE Flyer – Menschen mit dem CHARGE Syndrom